Augenlasern oder Linsenoperation?

Die Behandlungen im Überblick

Beratungssituation zum Augenlasern

Der Augenlaser Nord Verbund ist auf die hoch-qualitative Korrektur von Sehfehlern spezialisiert. Hier bieten wir Ihnen eine Übersicht über die von uns angebotenen Methoden zur Behandlung von Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Alterssichtigkeit und Grauem Star.

Augen lasern: LASEK (PRK) und LASIK

Zu den bekanntesten Methoden, die Sehkraft zu verbessern, zählen LASEK (PRK) und LASIK.

Viele Menschen haben bereits von Augenlaserbehandlungen gehört oder gelesen. Eine Methode ist die LASEK (PRK) bei der nach einer örtlichen Betäubung die oberste Hornhautschicht entfernt wird, um danach mit einem Excimer-Laser Hornhautgewebe so abzutragen das es zur Korrektur der Fehlsichtigkeit kommt.

Das am häufigsten gewählte Verfahren ist die Femto-LASIK und ihre modernere und präzisere Z-LASIK Variante: Der Arzt schneidet mit einem speziellen Femto-Laser einen dünnen Deckel in die obere Hornhautschicht, den sogenannte Flap. Die Korrektur der Sehkraft findet statt, indem die darunterliegende Hornhautschicht behandelt wird. Da die Augenoberfläche so individuell wie ein Fingerabdruck geformt ist, kann nach der computergestützten Oberflächenanalyse der Hornhaut eine optimierte Behandlung durchgeführt werden (Contoura-Vision). Ist das gewünschte Ergebnis erreicht, legt der Arzt den Flap wieder zurück.

Die Femto-LASIK-Behandlung ist mittlerweile etabliert. Sogar die US-amerikanische Navy und die NASA erkennen diese Methode als Augenlaserbehandlung für ihre Kapitäne und Piloten an. Allerdings sind diese Augenlaserbehandlungen nicht für jeden Menschen geeignet.

Linsenoperationen

Ist beispielsweise die Hornhaut zu dünn oder atypisch verkrümmt, sind Alternativen sinnvoller und sicherer.

Bei der ICL-Methode setzt der Augenarzt eine spezielle Kunstlinse ins Auge ein, wodurch sich die Fehlsichtigkeit ausgleichen lässt. Die eigene, flexible Linse bleibt dabei erhalten. Das hat für den Patienten den großen Vorteil, dass weiterhin eine gute Nah- und Fernsicht gewährleistet ist.

Was können wir für Sie tun?

Wir sind gern für Sie da!

0800 / 47 88 66 8
Mo-Fr 08-18 Uhr

Welche Behandlung für mich?

Finden Sie es in unserem Test mit einigen kurzen Fragen heraus:

Dr. med. Andreas Knecht · Dr. med. Martin Winter Dr. med. Andreas Knecht · Dr. med. Martin Winter