Was ist LASIK?

Augen lasern in Bremen und Bad Zwischenahn

Durch die immer weiter fortschreitende Entwicklung im Bereich der laserunterstützten Medizin haben sich in den letzten Jahren eine ganze Reihe verschiedener Verfahren zu Korrektur einer Fehlsichtigkeit entwickelt. Dabei hat sich das LASIK-Verfahren mit der Zeit als Standard etabliert.

Beim LASIK-Verfahren (Abkürzung für „Laser in Situ Keratomileusis“) werden mit einem sehr kurzwelligen Laser (Excimer) durch bis zu 500 Lichtimpulse pro Sekunde jeweils kleinste Teile der Hornhaut abgetragen (etwa ein Zweitausendstel Millimeter). Es handelt sich hierbei also um ein extrem präzises Verfahren zum Abtrag von Gewebe, bei dem – richtig angewendet – die umliegenden Partien nicht geschädigt werden.

Viele andere Verfahren, die heute im Augenbereich eingesetzt werden, verstehen sich als Weiterentwicklung des revolutionären LASIK-Verfahrens, beispielsweise LASEK oder auch Femto-LASIK.

Was können wir für Sie tun?

Wir sind gern für Sie da!

0800 / 47 88 66 8
Mo-Fr 08-18 Uhr

Welche Behandlung für mich?

Finden Sie es in unserem Test mit einigen kurzen Fragen heraus:

Dr. med. Andreas Knecht · Dr. med. Martin Winter Dr. med. Andreas Knecht · Dr. med. Martin Winter